Überprüfungen von Gasanlagen

laut §25 und G10 Energietechnik- und Luftreihaltegesetz

Gasgeräte sind laut §25 und G10 Energietechnik- und Luftreinhaltegesetz in bestimmten Intervallen zu warten. Verpassen Sie die gesetzliche Frist, müssen Sie womöglich mit Strafzahlungen rechnen.

Gesetzlich vorgeschriebene Fristen

für die Wartung von Gasanlagen

Gasanlagen bis zu 15 kW müssen alle drei Jahre überprüft werden. Anlagen zwischen 15 und 50 kW sind alle zwei Jahre und Anlagen ab 50 kW jährlich zu überprüfen.

Gasinneninstallationen erdgasversorgter Anlagen müssen alle zwölf Jahre, Gasinneninstallationen von flüssiggasversorgten Anlagen alle sechs Jahre kontrolliert werden. Diese Vorschriften basieren auf der ÖVGW-Richtlinie G10 „Sicherheitstechnische Überprüfung von Gas-Innenanlagen.“

Neu errichtete oder stark umgebaute Anlagen dürfen erst nach erfolgter Abnahme in Betrieb genommen werden.

Rufen Sie +43 676 798 6810 an!

Termin bei Ihrem Wartungsprofi in Oberösterreich

Für die Überprüfung Ihrer Gasanlage empfehlen wir eine rechtzeitige Terminvereinbarung. BSB Gasgeräte & Kundenservice Böhm ist Ihr Wartungsprofi aus Oberösterreich.

+43 676 798 6810

Riskieren Sie nicht, die gesetzliche Frist zu verpassen und geben Sie die Wartung Ihrer Gasanlage am besten noch heute in Auftrag!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.